Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Beschaffung eines Defibrillators

Unterstützten Sie die Beschaffung eines AED mit Ihrer Spende

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
der Ortschaftsrat Unteribental hat beschlossen, eine Initiative zur Stärkung der Notfallversorgung im Ibental zu ergreifen mit dem Ziel, am Gerätehaus der Abteilung Unteribental der Freiwilligen Feuerwehr Buchenbach einen rund um die Uhr verfügbaren Laiendefibrillator (AED) zu installieren.

Das Thema „Überleben bei Herz-Kreislaufstillstand“ betrifft 60.000 Menschen im Jahr in Deutschland und statistisch auf das Leben betrachtet jeden 20. Bürger, jede 5. Familie.

Wir möchten aktiv dazu beitragen, das immer dichter werdende Netz an Defibrillatoren im Dreisamtal durch eine Einrichtung an einem zentralen Standort in Unteribental zu ergänzen.

Der Gemeinderat Buchenbach hat im Haushalt 2022 Mittel für eine Beteiligung an den Anschaffungs- und Betriebskosten eines Geräts vorgesehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Anliegen tatkräftig unterstützen und wir den erforderlichen Gesamtbetrag von ca. 5.000.-- mit Spenden aufbringen könnten, um bald einen Defibrillator aufhängen zu können.

Wie in den Nachbargemeinden arbeiten wir mit dem gemeinnützigen Verein Region der Lebensretter e.V. zusammen. Der Verein hat ein mit Klinikärzten, dem Rettungsdienst und der Rettungsleitstelle im Landkreis überzeugend abgestimmtes Konzept. Dies sichert über die Anschaffung hinaus die verlässliche Betriebsbereitschaft des AED rund um die Uhr, 24 / 7.

Wir bitten Sie um Spenden für dieses sinnvolle bürgerschaftliche Projekt auf das Spendenkonto

Region der Lebensretter e.V.

Sparkasse Freiburg IBAN: DE21 6805 0101 0013 7364 19

Verwendungszweck: Spende AED Unteribental, *Ihr Name*, *Ihre Anschrift*

Spendenbescheinigungen stellt der Verein selbstverständlich aus. Jede Spende ist ein Zeichen bürgerschaftlichen Engagements und gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Ortschaftsrat Unteribental
Defibrillator AED (Bild Region der Lebensretter eV)
+
mehr Info
Region der Lebensretter e.V.